Freitag, 2. Januar 2015

Deckenliebe ...

... bei mir, heißt was Schönes fürs Baby!

Heute mal ein etwas anderer Post! Ich mag Decken - Sterne und schöne Stoffe sowieso! Für mein kleines Baby braucht eich ja nicht viel - ist ja schon alles da im Hause, aber irgendetwas besonderes wollte ich doch gerne! Da ich zwar Nähen kann, aber beim Häkeln oder Stricken meine Hände nicht das machen, was sie sollen und ich sekündlich diverse Videoanleitungen zurückspulen musste, hab ich es mal wieder aufgegeben (vielleicht kapiere ich das doch noch irgendwann). Aber diese Sternendecken von Jomastyle hatten es mir schon angetan. Also habe ich Anja einfach mal angeschrieben und sie war so lieb, mir eine Decke zu Häkeln. Juhu - oh nun ging es aber an die Farbauswahl - gar nicht so einfach, aber mit Hilfe von Anja und meines Mannes haben wir dann entschieden! (Am Anfang war ne ganz andere Kombi bei mir im Kopf). Pünktlich zum Weihnachtsfest lag die Decke unter dem Baum und wir sind alle sehr begeistert - sie ist so wunderschön und ich weiß jetzt schon, dass es nicht die Letzte sein wird! Danke liebe Anja noch einmal dafür!
Und es gab noch eine tolle Decke für die kleinste Dame im Haus....





...von der ich genauso begeistert bin. Diese haben wir von meiner Schwester. Mit ihr habe ich angefangen zu nähen, mit ihr tausche ich mich aus, mit ihr nähe ich ab und an mal zusammen (leider viel zu selten). Meine Richtung ist mehr das Sachen nähen - sie hat das Patchworken, Quilten für sich entdeckt. Es sind schon so viele schöne Decken entstanden (unser Hochzeitsgeschenk war eine Familiendecke - die zeige ich euch zum ersten Hochzeitstag), die beiden Großen haben auch schon eine von ihr bekommen - Eine schöner als die Andere.
Schaut einfach mal - wir lieben sie und diese kleinen süßen Details - wunderbar! (die Rückseite habe ich leider vergessen zu knipsen - da wurde ein alter Bettbezug mit Kirschen verarbeitet - den hatten wir als Kinder - nostalgisch ist sie also auch noch).
Nun aber ein paar Bilder!





Wir gehen dann mal noch Hier und Hier hin!

Kommentare:

Blümchen hat gesagt…

Zwei wunderbare Stücke, da kann es ja losgehen ... und du wirst sehen für alle Kinder werden diese Dinge immer heißgeliebte "Sachen" sein. Das ist einfach wunderbar und muss wohl Liebe sein - mögt ihr dieses Gefühl immer in euch haben! LG Ingrid

Frau Atze hat gesagt…

wow!! Vor diesem Quilten habe ich ja nen Heidenrespekt und hätte wohl nie die Geduld dazu! Das Ergebnis ist wunderschön uns eine Hochzeitsdecke klingt toll!!! Ich will aber nicht so lange warten, sie zu sehen!!!

Die Häkeldecke ist auch sehr schön! Ich hab das Sternenhäkeln aufgegeben, man kann nicht alles :-)

Liebe Grüße!

juli buntes hat gesagt…

Beide Dekcne sind wunderschön und etwas besonderes, was einen sicherlich lange Zeit begleiten wird. Und das die Rückseite der Patchworkdecke ein alter Bettbezug aus euern Kindertagen ist, macht sie noh besonderer! Sowas find ich immer großartig. Und wie bitte kann man solche gleichmäßigen Kreise quilten? Wahnsinn...
Viele liebe Grüße Julia

HAFTUNGSAUSSCHLUSS / NUTZUNGSUNTERSAGUNG

*ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWOTUNG FÜR DIE VERLINKTEN SEITEN UND HABE KEINERLEI EINFLUSS AUF DIE GESTALTUNG UND DEN INHALT. HIERMIT DISTANZIERE ICH MICH AUSDRÜCKLICH VON ALLEN INHALTEN UND MACHE MIR DEREN NICHT ZU EIGEN!

ES IST NICHT ERLAUBT IDEEN ODER FOTOS OHNE MEINE ZUSTIMMUNG, FÜR GEWERBLICHE ZWECKE ZU NUTZEN! *ALLE BILDER UND FOTOS SIND,SOFERN NICHT ANDERS ANGEGEBEN, MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN OHNE MEINE VORIGE ZUSTIMMUNG NICHT BENUTZT WERDEN!