Mittwoch, 24. Januar 2018

Ein Einhorn kommt selten allein...

...also gehts heute gleich weiter. 

Zwei Teile des Einhorn Panels von Malomi bekam die Kleinste. Genäht wurde eine Mini Missy mit Steppstoff und Streifenjersey. Das erste Mal, dass ich die Unterteilung auch bei den Ärmeln bei der Missy gemacht habe. Sieht toll aus. 
Einzig den Steppstoff finde ich von der Qualität nicht so gut, aber er sieht gut aus und passt zum Oberteil super. 

Der Streifenjersey ist so schön farbenfroh und lässt sich mit sehr vielen Stoffen kombinieren. 
Alle vernähten Stoffe bekommt ihr bei Stoffe Hemmers. 








Stoff: Einhorn Panel, Steppstoff und Streifenjersey von Stoffe Hemmers
Schnitt: MiniMissy
Ösen: Snaply, Kordel von einer Freundin

Verlinkt: Kiddikram, AWS

Dienstag, 23. Januar 2018

Einhörner...

...flogen auch ins Haus. 

Bisher zierten noch keine Einhörner unsere Garderobe, bisher:-)

Im Stoffpaket von Stoffe Hemmers waren sie mit dabei und voila nun ziehen sie auch bei uns ein. Die Große mochte nun kein Shirt, Rock oder ähnliches mehr davon, aber eine Mütze geht noch, meinte sie. Diese bekam sie natürlich - Fotos davon machten wir mit der Kleinen und der Großen. 

Der Schnitt kommt von Hamburger Liebe als Freebook. Schon unzählige Male genäht und für super befunden. Ein kleiner SnapPap Aufnäher dran und fertig. 

Ein Teil des Panels hat super für die Mütze gereicht (Größe 54/55). 





Stoff: Einhorn Panel und Innenstoff von Stoffe Hemmers
Schnitt: Freebook von Hamburger Liebe
SnapPap: von Stoffe Hemmers, gestanzt mit dem Plotter, ebook von Hier 

verlinkt: Kiddikram, DienstagsDinge, HoT

Sonntag, 21. Januar 2018

Ein cooles Stoffpaket...

... von Stoffe Hemmers.

Das Nähen geht wieder und so geht es auch weiter mit Nähbeispielen aus Stoffen von Stoffe Hemmers. Gleich zu Beginn des Jahres kam ein riesiges Paket hier an und am liebsten hätte ich zwei Tage durchgenäht. Nach der Verteilung bei den Kids bekam mein Mittlerer als erstes seinen Wunsch erfüllt.

Ein Shirt aus einem Teil des Shaun das Schaf Panel sollte es werden. In der Größe 128 hat es gerade so gereicht - puh da war ich froh. 
Der Schnitt ist aus dem Klimperklein Buch - das Basic Shirt. Den schwarz-weiß gestreiften Stoff bekommt ihr auch bei Stoffe Hemmers, der grüne Jersey ist ein Jeansjersey, den es mal bei Lillestoff gab. 

Aus den anderen beiden Teilen sind auch schöne Teile entstanden, die zeige ich euch die Tage. 








Stoff: von Stoffe Hemmers Shaun das Schaf Jersey, Jersey schwarz-weiß gestreift, schwarze Bündchen, grüner Jeansjersey von Lillestoff
Schnitt: Basic Shirt aus dem Buch Klimperklein Gr. 128
Verlinkt: Kiddikram, Nähzeit am Wochenende

Dienstag, 9. Januar 2018

Aus einem Überraschungspaket...

... stammt dieser Stoff. 

Vor einiger Zeit bestellte ich bei Stoffwelten zwei Pakete mit Stoffen. Eins für Mädchen und eins für Jungen. Große Freudensprünge was die Inhalte betraf, machte ich nicht und auch meine Kinder fanden es - naja geht so - wie sie immer so schön sagen. 

Mittlerweile habe ich das meiste vernäht oder meiner Schwester weitergegeben. Empfehlen kann ich es jedenfalls nicht - obwohl ich Überraschungspakete eigentlich mag. Ist aber auch immer Geschmacksache. 

Ein Stoff daraus war dieser hier. Fand ihn am Besten von allen und nun ist endlich auch etwas daraus entstanden. 


Wenn man viel Liegen muss und nichts weiter machen kann wie ich in den letzten Monaten, dann hat man Zeit fürs Internet. Naja und da wurden halt Pläne geschmiedet und Schnittmuster gekauft. Eins davon war Louis von Kibadoo. Ein schöner Hoodieschnitt für Jungs. Ich mag die weit überlappende Kapuze, obwohl ich da manchmal Überredungskünste beim Kind brauche. 




Stoff: Haupttstoff von Stoffwelten, Bündchen und schwarzer Jersey von Stoff und Stil
Schnitt: Louis von Kibadoo
Verlinkt: Kiddikram, DienstagsDinge, Creadienstag, HoT

Sonntag, 7. Januar 2018

Ein Lotty Shirt für die Große...

... zieht bei uns ein.

Weiter geht es mit einer Kombi für die Große, welche über die Feiertage entstanden ist. Lange fand ich das Schnittmuster Lotty von Kibadoo schon toll, nun bin ich endlich dazu gekommen, es zu nähen und sowohl ich, als auch die Große, finden es toll.

Bei diesem Teil fing alles mit dem Schnittmuster an, dann kam der Plott. Dieser lag bereits ein Jahr rum. Damals bin ich nicht dazu gekommen, es auf ein Teil zu pressen und dann war Sommer, da passte es nicht mehr. Auf alle Fälle holte ich ihn wieder raus und suchte einen passenden Stoff dafür. Dieser war in meinen übervollen Schränken schnell gefunden. Nachdem ich das Oberteil genäht hatte, passte ich den Stoff für das Top an. Passend dazu kamen als Weihnachtsüberraschung die glitzernden Bündchen von der lieben Nicole bei mir an. Ein rundum passendes Teil finde ich.

Der Großen gefällt es und auch die Größe (wohlgemerkt 158 bei 8 Jahren) passt. Es werden wohl noch einige Lottys folgen, habe da schon Ideen im Kopf.

Und den Plott bekommt ihr immer noch for free - er war das erste Adventskalendertürchen von Alles für Selbermacher 2016. 






Schnitt: Lotty Kibadoo
Stoff: Stricksweat von Sanetta, Jersey lila von Melonie, Glitzerbündchen von Mias Abenteuerland
Plott: Schneemädchen von Nikiko über AFS


Verlinkt: Kiddikram, Biostoffe, Nähzeit am Wochenende

Dienstag, 2. Januar 2018

Mit dem Lieblingspulli der Kleinen...

... begrüße ich das neue Jahr. 

Bei uns wird er der Fuchspulli genannt. Meine Kleinste liebt ihn und ich kann sie gut verstehen. 

Angefangen hat der Pulli mit dem Plott. Aus der Serie Boho Fuchs von Paul und Clara bekam jedes meiner Kinder den Fuchs in einer gewünschten Farbe. Danach suchte ich einen passenden Stoff und meine Wahl fiel auf den Knit Knit von Hamburger Liebe. Ich war ja anfangs eher skeptisch, aber nun bin ich sehr begeistert von diesem Stöffchen. Einzig die Breite von 1,40 m stören mich ein wenig, denn günstig ist er ja nicht wirklich. 

Den Schnitt hatte ich schnell gewählt - mein Lieblingshoodieschnitt aus einer älteren Ottobre und schon unzählige Male genäht.
 Die Covernähte und ein paar kleine Spielereien wie Ösen und Druckknöpfe machen den Hoodie für mich perfekt. 









Schnitt: Ottobre 4/09 Nr. 9; Gr. 104
Stoff: Knit Knit von Albstoffe über Michas Stoffecke, Bündchen Sanetta
Plott: Boho Fuchs 
Ösen: von Snaply, Druckknöpfe über DaWanda

Verlinkt: Ich näh Bio, Biostoffe, DienstagsDinge, Kiddikram, HoT

Sonntag, 31. Dezember 2017

Jahresende...

... auch bei mir.

Ja mich gibt es noch, ja ich nähe noch und ja ich werde wieder bloggen. 

Für mich geht ein Jahr zu Ende, was nicht einfach war. Angefangen mit einer Virusinfektion, rappelte ich mich wieder auf und es ging voran. Mitte des Jahres dann der nächste Schreck: durch einen Sturz brach ich mir den ersten Lendenwirbel. Es folgten OP, Krankenhausaufenthalt, Schmerzen, Stützkorsett, Reha und jede Menge Geduld üben. 

Mir geht es gut,
ich darf wieder arbeiten gehen, mache fleißig Rehanachsorgesport und sitze wieder an meinen Maschinen. 

Ich wünsche uns allen eine guten Start ins neue Jahr und freue mich drauf meinen Blog zu entstauben und wieder mit Leben zu füllen. 

Seid herzlich Willkommen!

Liebe Grüße Alexandra 





Donnerstag, 18. Mai 2017

Alice im Wunderland...


...für die Kleinste.

Hier kam ein süßes Panel von Alice im Wunderland von Stoffe Hemmers an. Die Große lehnte dankend ab, also wurde die Kleine benäht. 
Ich wusste diesmal schnell, was aus den einzelnen Teilen werden soll. heute zeige ich euch das erste Stück. Ein süßes Kleid nach dem Schnittmuster geKleidet von nEmadA. Wer hier schon etwas länger mitliest weiß, dass ich diesen Schnitt total mag. 
Kombiniert wurde mit rosafarbenem (auch von Stoffe Hemmers) und blauem (aus meinem Fundus) Jersey. Ein paar Covernähte durften auch nicht fehlen. 

Den kleinen Wirbelwind mit dem Fotoapparat einzufangen, ist schon eine Herausforderung. dazu noch, dass vom Anziehen bis zum Shooting kein Fleck auf dem Stück ist - oha. 

Den Stoff bekommt ihr Hier. Den Schnitt Hier. Bald zeige ich euch noch die anderen Beispiele.








Verlinkt: Hier, Hier 

Donnerstag, 4. Mai 2017

Tutorial mit Verlosung...

...für Euch!

Lang ist es her, dass ich ein Tutorial gemacht bzw. etwas verlost habe. Heute kommt beides für Euch. 

Ich habe ein Ösentutorial geschrieben und ihr könnt es bei Stoffe Hemmers jederzeit einsehen. Traut Euch, es macht nicht nur Spaß, sondern wertet Eure Nähwerke auf. 


Und dann verlose ich noch das nötige Werkzeuge für euch. Stoffe Hemmers sponsert die Zange und   die Ösen, ich den Stoff und das Zubehör.


Jeder der einen Kommentar hinterlässt hüpft in den Lostopf. Der das Bild oben verlinkt bekommt ein zweites Los und wer einen Post zur Verlosung schreibt, kann sogar ein drittes mal hinein in den Topf kommen. (bitte im Kommentar angeben ob ihr zusätzlich verlinkt oder gepostet habt)

Wer keinen Blog hat, kann auch eine Mail schreiben. Anonyme Kommentare  bitte so abgeben, dass ich euch irgendwie erreichen kann.

Die Verlosung endet am 12. Mai 2017, 24.00 Uhr. Der Gewinner wird hier bekannt gegeben. der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und alles ohne Gewähr.

Viel Glück!!!!

Verlinkt: hier und hier


Gewonnen hat: Das ist

 Blogger 11-lein hat gesagt...
So ein süßes Röckchen würde ich für meine Kleine auch gerne nähen.
Ganz liebe Grüße
Melanie

Sonntag, 23. April 2017

Unser Jeanskleid...

... kennt ihr doch noch gar nicht.

Das war ein langes Probenähen von Julia (Lillesol und Pelle), aber dafür ist ein tolles Schnittmuster rausgekommen. Das Jeanskleid ist echt tolle und man kann auch andere Stoffe, wie Cord oder Baumwolle dafür nehmen. 

Ich habe einen lang gehüteten Stoff genommen und endlich mal wieder Knopflöcher genäht. Ich bin begeistert von mir selber, dass ich mich herangetraut habe. Einzig die Manschettenärmel habe ich mit Bündchenärmel getauscht. 

Es sind auch tolle Kleider für uns Damen beim Probenähen entstanden. Ich habe mir kein Kleid genäht, aber vielleicht wird das ja mal noch. Schaut es euch ruhig mal an. 

Hier gibt es das Schnittmuster, traut euch!

Die Bilder sind nicht optimal, die kleine Hummel wollte sich einfach nicht fotografieren lassen und meine Kamera war zu diesem Zeitpunkt bereits kaputt. Letzteres ist nun repariert und ich freue mich nun wieder ordentliche Bilder machen zu können. 

Verlinkt: Hier, Hier und Hier






Mittwoch, 19. April 2017

Kennt ihr noch die Diddlmaus?...

...aus unseren Kinder-Jugendtagen?

Ja ich hatte so einige Mäuse davon im Haus - als Stofftier, Schreibblock, Stift und was weiß ich nicht noch alles. Meine Kinder kennen sie nicht, bis lang noch nicht, wird sich nun aber ändern, denn die Diddlmaus hat es auf den Stoff bei Stoffe Hemmers geschafft. Ich durfte diesen vernähen und dank der coolen Kombistoffe entstand ein schönes Sommerset für die Kleinste. 


Wir können nun jede Leggings/Hose mit jedem T-Shirt kombinieren und es sieht so süß an der kleinen Zwecke aus. 
Das Shirt und die Hose entstanden nach dem Schnittmuster von FeeFee Sunny und Sam.

Dieses Shirt ist eine Lina von Kibadoo - ich habe es ein wenig verlängert. Die Leggings sind nach dem ebook der Erbsenprinzessin


Alle Stoffe bekommt ihr bei Stoffe Hemmers




Verlinkt: HierHier und Hier

HAFTUNGSAUSSCHLUSS / NUTZUNGSUNTERSAGUNG

*ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWOTUNG FÜR DIE VERLINKTEN SEITEN UND HABE KEINERLEI EINFLUSS AUF DIE GESTALTUNG UND DEN INHALT. HIERMIT DISTANZIERE ICH MICH AUSDRÜCKLICH VON ALLEN INHALTEN UND MACHE MIR DEREN NICHT ZU EIGEN!

ES IST NICHT ERLAUBT IDEEN ODER FOTOS OHNE MEINE ZUSTIMMUNG, FÜR GEWERBLICHE ZWECKE ZU NUTZEN! *ALLE BILDER UND FOTOS SIND,SOFERN NICHT ANDERS ANGEGEBEN, MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN OHNE MEINE VORIGE ZUSTIMMUNG NICHT BENUTZT WERDEN!