Montag, 6. Januar 2014

Tutorial am 6...

...Januar für euch!

Mein Vorhaben für dieses Jahr - Euch an jedem 6. des Monats ein Tutorial, ein Rezept, eine Geschenk-oder Bastelidee auf dem Blog zu veröffentlichen!

Los gehts mit dem längst versprochenem Tutorial für eine Waschtasche. 

Der tolle Herzenstoff ist von byGraziela welchen ich bei der lieben Hedi gewonnen habe! (Ich hüte ihn so sehr und bin mega sparsam - er ist so toll!

Ihr braucht:

- den Schnitt von Hier, - ich habe mir eine Schablone aus Pappe gebastelt, den Grundschnitt dürft Ihr variieren wie Ihr möchtet, ich habe es in diesem Fall überall um 2-3 cm vergrößert
- Stoff für Außen (am Besten Baumwolle) und für Innen (am besten Wachstuch bzw. beschichtete Baumwolle)
- Verstärkung (Wischlappen wie hier) oder Schabracke, Vlieseline oder was Ihr da habt
- einen Endlosreißverschluss
- Webbänder wenn Ihr möchtet
- Euer Label

Los gehts:

- zweimal den Schnitt aus Außenstoff, zweimal aus Innenstoff, zweimal aus der Verstärkung zuschneiden
- Wenn Ihr wollt den Außenstoff mit Stickis, Bügelbilder, Webband oder Ähnlichem Verschönern
- zusätzlich zwei Streifen in der gleichen Länge (grün im Schnitt) und ca. halben Breite (schwarz im Schnitt) zuschneiden - diese Streifen an den Längsseiten Versäubern (mit der Ovi wie hier oder Ihr legt 0,5 - 1cm die Kanten nach innen (links auf links) und näht mit einem Geradstich


Anbringen der Verstärkung.
Wenn Ihr wie ich Lappen oder alten Stoff nehmt, näht diesen am Innenstoff an der langen Kante einmal fest. Siehe auf den nächsten drei Bildern:




Dann nehmt Ihr den Streifen und legt ihn links auf rechts auf den Innenstoff. Die Unterkante so anlegen wie man auf dem Bild sieht!
Dann näht Ihr die untere Längsseite mit einem Geradstich fest und einmal in der Mitte von oben nach unten!



Nun der Reißverschluss!

Ihr legt den Außenstoffmit der schönen (rechten) Seite zu euch zeigend. Darauf den Reißverschluss mit den Zacken nach unten (Zipper zeigt zum Außenstoff), darauf den Innenstoff mit der schönen (rechten) Seite zum Außenstoff zeigend.

Schaut euch das Bild an:

Nun näht Ihr alles fest - mit einem Reißverschluss-Fuss mit einem Geradstich.


Dann wird alles auf eine Seite gelegt und einmal am Reißverschluss abgesteppt.


Nun die andere Seite. Ihr legt alles vor Euch hin. Der Innenstoff zeigt nach oben. Darauf legt Ihr rechts auf rechts das andere Teil des Innenstoffs. Das zweite Teil des Außenstoffs legt Ihr rechts auf rechts auf den Außenstoff. Zwischen Außenstoff und Innenstoff liegt wieder der Reißverschluss. Die Zacken zeigen zum Außenstoff.
Nun wird wieder alles zusammengenäht.



Beide Teile auf jeweils eine Seite. (sowohl Außen-, als auch Innenstoff). Die Seite, die noch nicht am Reißverschluss abgesteppt ist noch absteppen - siehe Bild.



Nun den Zipper in die Mitte schieben. An den beiden Enden zwei Laschen annähen. Ich nehme Webband, lege es doppelt und nähe es fest.
Danach den Reißverschluss unbedingt öffnen! (Sonst kann man die Tasche am Ende schlecht wenden)


Jetzt Außenstoff auf Außenstoff und Unterkante schließen. Ebenso Innenstoff auf Innenstoff und schließen! Achtung!!! Wendeöffnung lassen!


Nun die Seitennähte schließen. Dabei die Laschen nach Innen legen. Den Reißverschluss mit den Zacken auf die Außenseite legen! Wenn Ihr wollt, dann näht Euer Label an einer Seite des Außenstoffs in die Seitennaht mit ein.


Nun sind die Ecken dran. Die Seitennaht und Naht der Unterkante müssen aufeinander gelegt werden.


Hier könnt Ihr es besser sehen:


Die Nahtzugaben der Seitennaht auf die eine Seite legen, die der Unterkante auf die Andere.
Diesen Schritt macht Ihr an allen vier Ecken.


Überall die Nahtzugabe zurückschneiden!
Alles durch die Wendeöffnung wenden und schön Ausformen!



Wendeöffnung schließen!


Geschafft!!!
Nun mit den ganzen Utensilien, die Frau so braucht, füllen und freuen oder die Tasche verschenken (wie in diesem Fall)!




Nun viel Freude beim Nachnähen!

Bis zum 6. Februar!

Alles ohne Garantie und nur für den Eigengebrauch!

Kommentare:

FrauAlberta hat gesagt…

Das ist aber ein tolles Vorhaben! Und ich bin gespannt auf die nächsten 11 Tutorials :)
Und die hübsche Waschtasche willst du doch sicherlich mir schenken, oder?!
Lieben Gruß, FrauAlberta

Anonym hat gesagt…

super toll muss ich wirklich gleich nachmachen

liebe grüße aus Potsdam
Anne

dieAtze hat gesagt…

Darauf habe ich schon lange gewartet schön!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS / NUTZUNGSUNTERSAGUNG

*ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWOTUNG FÜR DIE VERLINKTEN SEITEN UND HABE KEINERLEI EINFLUSS AUF DIE GESTALTUNG UND DEN INHALT. HIERMIT DISTANZIERE ICH MICH AUSDRÜCKLICH VON ALLEN INHALTEN UND MACHE MIR DEREN NICHT ZU EIGEN!

ES IST NICHT ERLAUBT IDEEN ODER FOTOS OHNE MEINE ZUSTIMMUNG, FÜR GEWERBLICHE ZWECKE ZU NUTZEN! *ALLE BILDER UND FOTOS SIND,SOFERN NICHT ANDERS ANGEGEBEN, MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN OHNE MEINE VORIGE ZUSTIMMUNG NICHT BENUTZT WERDEN!