Samstag, 17. Oktober 2015

Resteverwertung für später....

.... für so in zwei Jahren!

Den Flamingostoff kennt ihr ja von diesem Kleid hier! Ich wollte ihn gar nicht bestellen, aber er landete irgendwie doch hier! Und wie das immer so ist mit den Stoffen, die man nicht so richtig auf den ersten Blick möchte - die werden ganz oft zuerst vernäht. Geht mir oft so! 

Mittlerweile ist meine Schnupsel so groß, da brauche ich für Kleider meist 1m Stoff und es bleibt nur noch ein kleines Reststückchen, aus dem man nicht so wirklich etwas rausbekommt, übrig. Ich habe dann überall so kleine Stückchen liegen, was mich manchmal nervt. Diesmal habe ich mir gleich das Stückchen Rest geschnappt und da lag ein Schnittmuster für einen Schlafi da - welches ich für den Mittleren brauchte. Egal - gleich damit das Fitzelchen Stoff zugeschnitten. 
Und was soll ich sagen, ein süßer Schlafi ist herausgekommen, der aber der Kleinsten erst in ungefähr zwei oder drei Jahren passt! Aber ist ja nicht so schlimm, dann freue ich mich um so mehr, wenn ich ihn aus der Kiste hole! Und bis dahin wurde auch vergessen, dass die Große ein Kleid aus dem Stoff hatte!
Und da ich gleich mal so beim Zuschneiden war, wurde der Sterntaler Rest von Lillestoff auch gleich noch verarbeitet. Daraus gab es mal ein Nachthemd für die Große, hat es aber nie in den Blog geschafft - nur auf Instagram konnte man es sehen!

Stoffe: Hilco, Michas Stoffecke, Lillestoff, Sanetta
Schnitt: Raglan Lillesol und Pelle, Ottobre Gr. 116
verlinkt: Hier und Hier




Kommentare:

Nähkäschtle hat gesagt…

Sehr coole Stoffkombis - oft ungewöhnlich, aber es sieht immer toll aus, da kann man nur von dir lernen! LG Ingrid

Kerstin hat gesagt…

Ja, diese kleinen Stoffreste... ich weiß auch immer nicht, was ich damit machen soll. Schöne Verwertung.
LG
Kerstin

Frau Atze hat gesagt…

Witzig- ich hab aus den Flamingos auch nen total schönen Schlafi genäht!
Ja das mit den zu kurzen Resten kenne ich auch!!! Hoffentlich erinnerst du dich dann noch an den passenden Schlafi wenn die Zeit ran ist:-D
Danke für deinen lieben Kommentar! Versuch das mit softshell, ist einfacher als manch Baumwollteil!
Liebe Grüße aus dem Bayrischen Wald!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS / NUTZUNGSUNTERSAGUNG

*ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWOTUNG FÜR DIE VERLINKTEN SEITEN UND HABE KEINERLEI EINFLUSS AUF DIE GESTALTUNG UND DEN INHALT. HIERMIT DISTANZIERE ICH MICH AUSDRÜCKLICH VON ALLEN INHALTEN UND MACHE MIR DEREN NICHT ZU EIGEN!

ES IST NICHT ERLAUBT IDEEN ODER FOTOS OHNE MEINE ZUSTIMMUNG, FÜR GEWERBLICHE ZWECKE ZU NUTZEN! *ALLE BILDER UND FOTOS SIND,SOFERN NICHT ANDERS ANGEGEBEN, MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN OHNE MEINE VORIGE ZUSTIMMUNG NICHT BENUTZT WERDEN!